Das Erfolgsseminar für die Fleischtheke!

Erleben Sie, wie man Kunden wirklich begeistert!

Ein Lächeln allein genügt heute längst nicht mehr, um die Kunden persönlich anzusprechen. Zum guten Service gehört der ganze Mensch mit allen seinen Sinnen. Dieses Seminar zeigt Ihnen auf mitreißende Weise, welche ungenutzten Potenzale noch im direkten Umgang mit dem Kunden liegen.

Das Aushängeschild eines guten Fleischereifachgeschäftes ist die Verkaufstheke. Nur wer seine Waren gut präsentiert und seine Kunden kompetent berät, wird auf Dauer erfolgreich sein! Optimieren Sie Ihre Fragetechniken.  Routine und Gewohnheit = Kein Erfolg!

Seminarinhalt:

  • Erleben Sie die Innovation im Service-Seminar!
  • Beim Seminar wir sich direkt die Persönliche-Service Einstellung Ihrer Mitarbeiter – im Verkauf und im Umgang mit Ihren Kunden um ein vielfaches Steigern!
  • Sie erfahren neues aus der Verkaufspsychologie und wie Sie es sofort im täglichen tun umsetzen können
  • Die Kraft des positiven Denkens und wie Sie sie auf andere übertragen können!
  • Kommunikation im Verkauf – gezielter Einsatz von Körpersprache, Gestik und Mimik
  • Die Kunst des smarten Verkaufens
  • Langweilig war gestern! Kommt sonst noch was dazu? Vergessen Sie solche Fragen!!!
    Lernen Sie verschiedene Methoden und Fragetechniken durch die Sie mit Zusatzverkäufen Ihren Umsatz nachhaltig erhöhen!
  • Aktives professionelles Verkaufen an der Verkaufstheke – alles andere ist Kindergarten!

Zum Pressebericht – deutscher Metzgermeister

Ziele des Seminars:

  • Liebenswerte Verhaltensweisen
  • Nach dem Seminar werden Sie die Fähigkeit besitzen sich innerhalb von zwei Sekunden in einen Spitzenzustand zu versetzen!
  • Sie werden merken wie einfach es ist Zusatzverkäufe zu generieren und ganz einfach mehr zu verkaufen!
  • Sie steigern Ihren Umsatz, Ihren Gewinn zu gleichzeitig die Kundenzufriedenheit!
  • Sie erhöhen den Durchschnittsbon um durchschnittlich 0,30 €!

 

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat

 

 


Seminare für den Deutschen Fleischerverband: Infos unter www.fleischerhandwerk.de

Wichtige Hinweise für Fleischerinnungen